Crash- & Prüfungskurse ZHS

Erwerb des K-Stempels und zugleich des DAV-Kletterscheins „Vorstieg“

In Kooperation mit dem Hochschulsport SG 2 Bergsport bieten wir Crash- und Prüfungskurse Hallenklettern zum Erwerb des ZHS K-Stempels an. Wer keinen offiziellen Nachweis über einen absolvierten Kletterkurs erbringen kann, aber über Klettererfahrung verfügt, kann mit diesen Crash- und Prüfungskursen den K-Stempel erwerben. Außerdem wird mit dieser Prüfung zugleich der Kletterschein „Vorstieg“ des Deutschen Alpenvereins (DAV) vergeben. Auch Teilnehmer von Kletterkursen aus früheren Jahren können sich hier auf den neuesten sicherungstechnischen Level bringen lassen.

Der Kurs beginnt mit einer Prüfung: In dieser werden sicherheitsrelevante Aspekte (nicht die Klettertechnik!) in der praktischen Anwendung geprüft. Welche Route geklettert wird und in welcher Schwierigkeit kann selbst bestimmt werden. Liegen gravierende, die Sicherheit betreffende, Mängel vor, erhalten Sie am Ende des Kurses keinen K-Stempel (und natürlich auch keinen Kletterschein) und werden an einen mehrtägigen Kletterkurs verwiesen.

Ausrüstung: Kletterschuhe, Klettergurt, Ihr aktuelles Sicherungsgerät, evtl. Chalkball mit Chalkbag. Expressschlingen und Seile werden gestellt!

Treffpunkt ist jeweils an der Kletterwand in der LAH, die Termine finden sich in unserem Kurs- und Tourenprogramm unter "Kurse".

Die Teilnahme an den Crash- und Prüfungskurse Hallenklettern ist auch für Nicht-USC Mitglieder möglich, Anmeldung für Nicht-Mitglieder per Mail an sektion@dav-usc-muenchen.de oder persönlich/telefonisch in der Geschäftsstelle!

Zur Teilnahme ist eine gültige Zugangsberechtigung zum ZHS-Gelände (H-Marke) erforderlich!

Impressum